Stefanie Wst - Sopran

Lied-Workshop für begeisterte Laien und musikalische Profis

Vom bekannten Volkslied über Chansons zum „Brecht“-Lied.

Wer möchte nicht gerne einmal Lieder aus der „3-Groschen-Oper“ singen, oder Schubert’s „Heideröslein“ mal anders interpretieren? Möchten Sie eigene Songs szenisch darbieten oder lieber im kleinen Ensemble singen? Der Lied-Workshop mit Klavierbegleitung wird in einem unterhaltsamen Abend vor Publikum enden, wobei die Teilnehmer bis zum Schluss frei in ihrer Entscheidung sind als Aufführende oder Gäste dem Abend beizuwohnen.

Interessenten können vorab Wunschstücke anmelden oder spätestens bei der Vorbesprechung aus dem Repertoire der musikalischen Leiterin wählen. Es kann solistisch gesungen werden, muss aber nicht. Die Vorbereitungen finden im Ensemble statt, auf Wunsch flankiert vom Einzelunterricht beim Co-Repetitor.

 

  • Chansons, z.B. J. Brel “Ne me quitte pas”, Edith Piaf „Je ne regrette rien“
  • Volkslieder, wie „Oh, du lieber Augustin“, „Die Gedanken sind frei“, „Bruder Jakob“ (als Kanon)
  • F. Schubert „Das Heideröslein“,
  • W. A. Mozart „Schlafe mein Prinzchen“, „Als Luise die Briefe...“
  • Musical: G. Gershwin „Summertime“, Leonard Bernstein „Maria“, 
  • Songs und Filmschlager von den Comedian Harmonists, wie „Mein kleiner grüner Kaktus“ und H. Knef „Für mich soll´s rote Rosen regnen“, Lothar Brühne „Ich brech´die Herzen der stolzesten Frau´n“
  • Adele “Someone like You”, Bette Midler “The Rose”
  • Traditionals “Amazing Grace”
  • Kurt Weill „Mackie Messer Song“, „Das Lied vom Surabaya- Johnny“, „Speak Low“
  • Hanns Eisler „Im Graben“, „Und endlich stirbt die Sehnsucht doch“
  • Friedrich Hollaender „Eine kleine Sehnsucht“, „Wenn ich mir was wünschen dürfte“
  • Oder: einfach ein Lied nach Wunsch aus dem Chanson/ Pop-Musikbereich

 

Bei Interesse für die Ausrichtung eines Lied-Workshop nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf.